top of page
iStock-506117034_Meditation.jpg

Meditation
jeweils Dienstags 19:30 - 20:15 Uhr

Die Meditation wird seit Jahrtausenden in verschiedenen Kulturen genutzt und ist in den letzten Jahrzehnten auch in der wissenschaftlichen Forschung intensiv untersucht worden. Welch segensreiche Wirkungen die Meditation hat, ist längst bewiesen. Die wichtigsten Veränderungen sind innere Ruhe und Gelassenheit, welche Stresszustände (die für viele Krankheiten verantwortlich sind) vermindern und unsere Selbstheilungskräfte aktivieren. Zudem ist es einfach ein wunderbares Gefühl, wenn Körper, Geist und Seele sich in Harmonie befinden.  

 

Eine regelmässige Meditationspraxis hat zahlreiche positive Wirkungen auf Körper und Geist:

 

Stressreduktion: Meditation ist besonders effektiv in der Reduzierung von Stress. Sie hilft, das Stresshormon Cortisol zu senken, was zu einer Verringerung von Stresssymptomen wie Unruhe, Schlafstörungen und Angstzuständen führen kann.

 

Verbesserung der emotionalen Gesundheit: Regelmäßige Meditation kann die allgemeine emotionale Gesundheit verbessern. Sie kann dazu beitragen, ein positiveres Selbstbild und eine optimistischere Lebensperspektive zu entwickeln.

 

Förderung der Achtsamkeit: Durch Meditation kann das Bewusstsein für den gegenwärtigen Moment geschärft werden. Dies erhöht die Achtsamkeit im Alltag, was zu einer bewussteren und genussvolleren Lebensführung beitragen kann.

 

Verbesserung der Konzentration und Aufmerksamkeit: Meditation kann die Konzentrationsfähigkeit und die Dauer der Aufmerksamkeit erhöhen. Dies ist besonders nützlich in einer Welt voller Ablenkungen.

 

Verbesserung der Selbstwahrnehmung und Selbstreflexion: Meditation fördert die Selbstreflexion und kann helfen, ein besseres Verständnis für sich selbst zu entwickeln.

 

Reduzierung von Angst: Meditation kann helfen, Angstzustände zu verringern. Sie ermöglicht es, besser mit Sorgen umzugehen und kann bei regelmäßiger Praxis zu einer allgemeinen Abnahme von Angstgefühlen führen.

 

Verbesserung des Schlafs: Viele Menschen finden, dass Meditation ihnen hilft, schneller einzuschlafen und einen tieferen, erholsameren Schlaf zu genießen.

 

Erhöhung der Schmerztoleranz: Meditation kann die Wahrnehmung von Schmerzen im Gehirn verändern und zu einer besseren Schmerzbewältigung beitragen.

 

Blutdrucksenkung: Regelmäßige Meditation kann dazu beitragen, den Blutdruck zu senken, was das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen reduziert.

 

Unterstützung der Selbstheilungskräfte: Meditation kann die Selbstheilungskräfte des Körpers unterstützen, indem sie das autonome Nervensystem ausgleicht und die Stressreaktion reduziert, was zu einer verbesserten Regulation von Körperfunktionen und einer Stärkung des Immunsystems führt. Diese positiven Effekte tragen dazu bei, die natürlichen Heilungsprozesse des Körpers zu fördern.

"Meditieren bedeutet, mit aufnahmefähigem Herzen zu lauschen."

(Buddha)

Ablauf

Mit einer kurzen Bewegungssequenz und gezielten Atemübungen (Pranayama) wird der Körper und Geist auf die Meditation vorbereitet. Jede Lektion hat eine Intention. So lernst Du verschiedene Meditationstechniken kennen, wie z.B. buddhistische Meditation, Visualisierungen, Klangschalen, Chakras uvm. Ich leite Dich in einen friedvollen Zustand, an einen Ort, an dem Zeit und Raum unwichtig sind und Du in eine heilsame Ruhe eintauchen kannst.

 

Jeder kann das Meditieren erlernen. :-) Falls das Sitzen auf dem Sitzkissen nicht angenehm oder möglich ist, kann gerne auch auf einem Stuhl oder im Liegen meditiert werden.

Es gibt immer auch Raum zum Fragen stellen und für einen Erfahrungsaustausch. 

Für wen

Ideal für Anfänger und alle, die ihre Meditationspraxis vertiefen wollen und die kraftvolle und tragende Energie der Gruppe schätzen. 

Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

​​

Zeit

Dienstags von 19:30 Uhr - 20:15 Uhr

 

Kosten

10er Abo (14 Wochen gültig): CHF 180.-

10er Abo (6 Monate gültig): CHF 200.-

Einzellektion: CHF 20.-

​​

Mitbringen

  • Bequeme Kleidung

  • Meditationskissen sind vorhanden. Auf Wunsch kann gerne auch ein eigenes Meditationskissen mitgebracht werden.

iStock-988196244_Meditation_Worte.jpg
bottom of page