Nadine Caceda

Eine Horoskopberatung mit 14 Jahren war der Beginn meines Interesses für Astrologie. Ich konnte nicht glauben, dass mich jemand so genau beschreiben und mein Wesen erfassen konnte! 

Schon lange vor meiner astrologischen Ausbildung verschlang ich alles zum Thema und las diverse Fachbücher. Das Erlernen dieser Symbolsprache ging für mich sehr ring, da es mich brennend interessierte. Schon bald begann ich mit der Beratertätigkeit, was ich seither mit grossem Interesse, Respekt und Herzblut ausübe. Ich finde es sehr spannend, die Anlagen eines Menschen und dessen Aufgaben im Leben im Horoskop herauszuarbeiten, zu erfahren wie diese Person die angelegten Kräfte bis jetzt genutzt hat und auf welcher Entwicklungsebene sie sich befindet. 

In meiner Ausbildung zur psychologischen Astrologin habe ich mich intensiv mit mir selber auseinandergesetzt und gelernt zu reflektieren. Wir haben oft mit inneren Bildern, Fantasiereisen und verschiedene Übungen zur Selbsterfahrung gearbeitet. Dort habe ich erfahren, dass dieses bewusste in sich gehen und reflektieren etwas sehr Zentrales ist auf dem Weg zur Selbstentfaltung. Immer öfter habe ich für mich selber Entspannungsübungen und verschiedene Meditationsformen ausprobiert. 

Regelmässige Yogakurse besuchte ich zu dieser Zeit schon länger. Nach der Lektion fühlte ich mich immer wunderbar ruhig und ausgeglichen, gleichzeitig auch kraftvoll und stark. Zudem gefiel mir die spirituelle Atmosphäre (ohne religiös sein zu müssen) und die Verbindung mit etwas Grösserem, die ich im Yoga oft spürte. Für mich war es ein Gefühl von nach Hause kommen. 

In einem zweimonatigen Aufenthalt in Südindien, den ich unter anderem in einem Ashram verbracht habe um intensiv Yoga zu praktizieren, verstärkte sich mein Interesse für Yoga noch mehr und bestätigte mein Gefühl, auf dem richtigen Weg zu sein. Nach gründlicher Überlegung habe ich mich dann für eine mehrjährige Yogalehrerausbildung entschieden, weil der bewusste Umgang mit dem Körper im Yoga eine grosse Rolle spielt. Durch meine damaligen körperlichen Beschwerden wollte ich mich bewusst mehr um meinen Körper kümmern. Am eigenen Leib konnte ich erfahren, wie heilsam Yoga wirken kann.

Die Bereicherung, die ich durch Yoga auf verschiedenen Ebenen erfahren habe, wollte ich auch anderen Menschen ermöglichen. Seit 2007 unterrichte ich mit sehr viel Freude. Es erfüllt mich sehr, etwas so Wertvolles weitergeben zu dürfen und wenn ich am Ende der Lektion in die strahlenden und entspannten Gesichter schaue, durchströmt mich oft eine tiefe Dankbarkeit. Einer meiner geschätzten Yogalehrer sagte jeweils, dass Yoga Ferien vom Alltag sei. In diesem Sinn war es mir schon immer ein Anliegen, einen Ort zu schaffen, an dem die unterschiedlichsten Menschen durch die Verbindung mit ihrer eigenen inneren Kraftquelle auftanken und sich für den Alltag stärken können. 

 

In den letzten Jahren habe ich immer mehr astrologische Elemente in meine Yoga-Lektionen einfliessen lassen. Daraus ist Astroyoga entstanden, die Verbindung von Yoga und Astrologie. 

Ausbildung

Ausbildung zur psychologischen Astrologin SFER
2001 - 2005 
Schule für Erwachsene SFER AG Zürich

Fachmitglied SAB (Schweizer Astrologenbund)

Ausbildung zur Yogalehrerin

2006 - 2009 Lotos Yoga Zentrum Zürich

Mitglied des Schweizer Yogaverbandes Schweizer Yogaverband

Weiterbildung

2010 Yoga in der Schwangerschaft bei B. Bruni & C. Felber            

2010 Handanalyse bei Monika Hauser                                    

2010 Schulung der Sensitivität bei Ruedi Schmid                   

2011 Beckenbodenarbeit im Hatha Yoga bei B. Bruni & C. Felber    

2012 Kinesiologie TFH1 bei IKAMED Zürich  

2014 Kursleiterin für Yoga mit Kindern bei Ursula Salbert,

Institut für ganzheitliche Gesundheitspädagogik

2016 Schamanische Ausbildung, Jahreskreis der Elemente

2017 Ritualschulung

2017 Spirituelle Irlandreise („Cerridwen‘s Kessel“) bei Ulla Janascheck

2017 Familien- und Systemstellen bei Ingrid Zinnel

seit 2014 diverse Kurse in Richtung Medialität, Sensitivität, Meditation

2019 Jahreskurs Medialität bei Bill Coller & Claudia Zuccolo

2020 Trance Healing bei Steven Upton

​​

Verheiratet, Mutter von zwei Kindern (2011, 2015)

Hobbys: Yoga, Astrologie, lesen, kochen, essen, malen

Persönlich

KONTAKT

Astroyoga

Nadine Caceda

Kasernenstrasse 3b

8184 Bachenbülach

nadine@astroyoga.ch0

079 463 34 40

SOCIAL MEDIA

  • Insta gold
  • facebook blau gold

© 2020 Astroyoga